register now
lost password?
registered users
38 Visitors (Today)
160 Visitors (Yesterday)
4155 Visitors (Month)
206885 Total visits
571 Registered users
0 Users online
6 Guests online
Show statistics

News


News  Call of Duty: Elite
Activision hat mit Call of Duty: Elite einen Bezahldienst für die Call of Duty-Serie bestätigt, in dem man für einen monatlichen Grundbetrag Zugang zu allen möglichen Inhalten (neue Maps, Social Network-Inhalte usw.) erhält. Ob Call of Duty: Elite ein Erfolg wird, muss sich dabei noch zeigen, doch Sony zeigte sich schon gestern recht überzeugt. Nun hat sich der EEDAR-Analyst Jesse Divnich gemeldet und geht davon aus, dass der Dienst bis zum Ende des Jahres 1,5 Millionen Abonnenten haben könnte. Nach einem Jahr wären sogar zwei bis vier Millionen Kunden möglich.

\"Hinsichtlich des Markt-Potentials, unserer aktuellen Umfragen und der Marktforschung ist davon auszugehen, dass Call of Duty: Elite etwa 10 bis 20 Prozent der Call of Duty: Modern Warfare 3-Käufer erreichen könnte. Das bedeutet übersetzt etwa zwei bis vier Millionen Abonnenten in zwölf Monaten und 1,5 Millionen Abonnenten bis zum Jahresende. Wir gehen davon aus, dass sich der Abo-Preis im Bereich von 4,99 US-Dollar einpendeln wird,\" so Jesse Divnich.

Weiter heißt es: \"Es ist jedoch entscheidend, dass Modern Warfare 3 entsprechende Kritiken einfährt, da der größte Teil der Abonnenten aus der Core-Community stammen dürfte, wo Reviews großen Einfluss haben können. Während das in den vergangenen Jahren, als Call of Duty wenig Konkurrenz hatte, kein wichtiger Faktor war, könnte sich der Release von Battlefield 3 als ein Dorn in der Seite von Call of Duty erweisen.\"
Links: • gamezone
written by [NoS] Jason Voorhees - 01.06.2011 - 16:12




Comments disabled.