register now
lost password?
registered users
4 Visitors (Today)
79 Visitors (Yesterday)
83 Visitors (Month)
135362 Total visits
79 Registered users
0 Users online
1 Guest online
Show statistics

News


News  Das sollte dein PC zu Battlefield 3 leisten können!
Battlefield 3 wird im Punkto Grafik wieder vielen Spielen weiter voraus sein. Aber hast du auch den richtigen Computer zur Hand, der es dir möglich macht Battlefield 3 in einer ansehnlichen Auflösung zu spielen? Wir gehen dieser Frage nach und erklären euch die diversen Grafikmodi, die bei Battlefield 3 von “Low” bis “Ultra” reichen.


Diese Anforderungen sollte dein System mindestens erfüllen!

Um Battlefield 3 spielen zu können, benötigst du zunächst das richtige Betriebssystem. Ab Windows Vista kannst du alle Betriebsysteme nutzen. Windows XP wird nicht mehr unterstützt. Um jedoch richtig loslegen zu können, kommt es auch auf deinen Prozessor an. Dieser sollte über zwei Kerne verfügen und mindestens mit 2,4 GhZ getaktet sein. Alle Prozessoren, die besser sind, bringen natürlich auch mehr Spielspaß und kürzere Ladezeiten. Desweiteren empfiehlt DICE dir in deinem PC mindestens 2 GB Arbeitsspeicher zu haben, besser jedoch wären 4 GB.

Das wichtigste Thema wird jedoch die Grafikkarte sein, die zu Battlefield 3 ordentlich was leisten sollte. DICE empfiehlt dir hier eine Direct X 10.1 fähige Grafikkarte. Dies könnte z.B. eine ATI Readon der 4000, 5000 oder 6000 Serie sein oder bei NVIDIA eine Karte ab der 8800GT , wichtig jedoch ist das deine Grafikkarte über mindetens 512 MB Grafikkartenspeicher verfügt. Als empfohlen gilt die NVIDIA GeForce 560 GTX sowie die 6950 aus dem Hause AMD/ATI.

read more Grafikmodi unter der Lupe
Links: • battlefield-inside
written by [NoS] Jason Voorhees - 17.10.2011 - 21:31




Comments disabled.